21. GenussGipfel 2018

Der Termin für den 21. GenussGipfel 2018 steht fest. Vom 8. – 10. April 2018 wird sich die Feinkostszene wieder zu ihrem jährlichen Branchentreff versammeln. Erstmalig an zwei Messetagen und zugleich an einem neuen Standort, der Bielefelder Alm.

Die Alm, das ist der traditionelle Name des Stadions der Kicker von Arminia Bielefeld. Zentral gelegen im Herzen der Stadt, gut zu erreichen mit Pkw und Bahn, mit einer 1.500 qm großen Lounge und zusätzlichen Räumen für Workshops und Vorträge optimal geeignet für die Aussteller und Besucher, und zugleich die richtige Adresse zur Einstimmung auf die im kommenden Jahr anstehende Fußball-Weltmeisterschaft.

Das Programm wird am Sonntag mit der Wahl zur Delikatesse und zum Produkt des Jahres starten. Dafür ist die Sky-Lounge mit einem sensationellen Blick auf die Stadt und die Ausläufer des Teutoburger Waldes bestens geeignet. Für den Begrüßungsabend ist eine Lokation abseits des Stadions geplant, die Kommunikation und Kulinarik bestens verbindet.

Genuss ist Kultur: Wir fördern sie.

Inhabergeführt, individuell und ganz dem Genuss verschrieben – Ihrem: Das sind die führenden Delikatessengeschäfte Deutschlands, die sich als Corpus Culinario organisiert haben.

Wir sind viel mehr als „nur“ Kaufleute: Wir sind auch Gastgeber, Köche, Sommeliers und Einkaufsberater. Wir glauben, dass gutes Essen und Trinken Kulturgüter sind, die es zu fördern und zu bewahren gilt – und die Hand in Hand gehen müssen mit kaufmännischem Anstand, mit unbeirrbarem Qualitätsdenken, mit exzellenter Dienstleistung und mit Respekt vor Kunden, Mitarbeitern und Geschäftspartnern.

Doch wir teilen nicht nur diese Einstellung – sondern auch unsere Kontakte und Erfahrungen. Als Interessengemeinschaft, Bund der Besten und Lobby für Geschmack freuen wir uns über jeden neuen Gesellschafter und Förderlieferanten.
mehr lesen…

Lobby für Qualität

Bei uns finden Sie nicht nur seltene Leckerbissen wie Trüffel oder Kaviar – sondern generell Lebensmittel von besonderer Qualität: Hergestellt mit Sorgfalt und Sachkunde aus besten Zutaten, meist in Handarbeit und nach traditionellen Methoden von kleinen Betrieben. Solche Produkte spüren wir in ganz Europa für Sie auf: So fördern wir Geschmacksvielfalt und handwerkliche Lebensmittel-
produktion.
mehr lesen…